+++ Saison 2016/2017 +++

TSV Marl Hüls III - GW Barkenberg


2 : 2


 

Am heutigen Sonntag kam unser 1.Mannschaft nicht über ein 2:2 beim Aufsteiger TSV Marl Hüls III ! Man spielte von Anfang an nach vorne und hatte mehr vom Spiel als der Gastgeber aber die erste Chance blieb in der 5.Minute ungenutzt. Eine Flanke von Patrick Floß setzte Marco Kluge etwas überhastet den Ball neben das Tor. In der 14min kam Kapitän Dennis Keller nach einer Ecke aus 20Metern zum Abschluss, den aber der Marler Torwart über die Latte lenken konnte. Wie es oft im Fussball ist. wer die Tore nicht macht wird bestrafft. In der 24min gab es wieder eine Ecke für unser Team. Marl-Hüls wehrte die Ecke ab und Albi Packolli Vertändelte den Ball 30meter vor dem gegnerischen Tor. Marl-Hüls konterte und ging überraschend mit 1:0 in Führung! Unsere Mannschaft erspielt sich weiter Chancen. So vergab Marco Kluge in der 33min noch eine gute Kopfball Möglichkeit und Sebastian Gredelj setzte in der 41min einen Schuss übers Tor.

 

In der zweiten Halbzeit machte das Team von Trainer Arek Knura noch mehr dampf und die erste große Chance gab es in der 50min! Patrick Floß setzte sich über außen durch, flankte in die Mitte wo Arjan Arifaj um Zentimeter den Ball verfehlte. In der 55min war es dann aber soweit und es gab wieder eine gute flanke von Floß auf Sebastian Gredelj, der den Ball annahm sich drehte und zum 1:1 Netzte! Jetzt machte unser Team weiter Druck und die beste Chance zur Führung vergab Arjan Arifaj in der 68min. Schön freigespielt schafft es Arifaj freistehend aus 5Metern den Ball an den Innenpfosten zu schießen und nicht ins Tor. Der Ball kam zurück und Arjan grätschte den Ball im zweiten versuch zwar ins Tor aber räumte dabei den Torwart ab. Der Schiedsrichter entschied nicht aufs Tor sondern auf Faul von Arifaj. Und wieder gab es einen dicken Aussetzer in der Drangphase! Alle waren in der Vorwertsbewegung und Albi Packolli spielte einen katastrophalen Pass im Mittelfeld. Marl Hüls setzte wieder zum Konter an und spielte den sauber zu ende! So stand es in der 74min 2:1 für Marl-Hüls und keiner wusste warum!

 

Im Gegensatz zu den letzten Wochen gab man sich aber nicht auf und versuchte das Spiel noch umzubiegen. Chancen von Dana und Sadowski blieben ungenutzt so dass es bis zur 85min dauerte bis endlich Patrick Floß nach Freistoß von Patrick Stadler mit dem Kopf zur Stelle war und das 2:2 machte! Das war auch der Endstand im Spiel. Eigentlich zu wenig wenn man die 90min betrachtet. Unsere Mannschaft hatte mehr vom Spiel und die besseren Chancen aber mit zwei Dicken Fehlern verhalf man Marl-Hüls in Führung zu gehen und muss dann an Ende zufrieden sein das man noch das 2:2 gemacht hat!

 

 

 

Es Spielten: Range – Kasimir – Floß – Stadler – Kluge(65min Merces De Oliveira)  -   Arifaj( 75min Antwi) – Coralic – Packolli – Keller – Gredelj(57min Sadowski) –Dana

 

 

 

Gelbe Karten: Keller , Sadowski

 


1.Mannschaft: 2016/17